(Junior) Manager Data Protection (f/m/d) - Potsdam, Berlin oder 100% Remote innerhalb Deutschlands

Permanent employee, Full-time · Berlin/Potsdam

Hallo!
Jedes Unternehmen im Gesundheitsbereich hat eine besondere Pflicht, Systeme und Verfahren sicher zu gestalten. Als Teil des Teams für Datenschutz- und Compliance unterstützt du uns beim Aufbau und dem Betrieb des Datenschutzmanagementsystems (DSMS), bei der Gestaltung datenschutzfreundlicher Prozesse und Systeme und der Schulung unserer Mitarbeitenden. Du hast dabei die Möglichkeit, unser DSMS konzeptionell mitzugestalten und es organisatorisch mithilfe unseres Compliance-Tools in die Ablauforganisation von Data4Life zu integrieren. Mit deinem Einsatz kannst du unser internationales Team dabei unterstützen, Digitalisierung und medizinische Forschung voranzubringen. So verbessern wir gemeinsam die Gesundheit und Lebensqualität von anderen.
Deine zukünftige Rolle
  • Du bist mitverantwortlich an der Entwicklung des DSMS von Data4Life basierend auf einschlägigen Standards, z.B. Standard-Datenschutzmodell 2.0b und ISO 27701.
  • Du unterstützt bei der Einrichtung und Nutzung von OneTrust, unserer Software für das Datenschutzmanagement.
  • Du unterstützt beim Betrieb des DSMS und erstellst gemeinsam mit den Fachteams von Data4Life relevante Datenschutzdokumente, wie Datenschutzinformationen gem. Art. 13 DSGVO, Einwilligungserklärungen und Verzeichnisse von Verarbeitungstätigkeiten.
  • Du unterstützt bei der Durchführung von Datenschutzfolgenabschätzungen und der Dokumentation technischer und organisatorischer Maßnahmen.
  • Du arbeitest gemeinsam mit dem Team an Schulungsangeboten und hilfst, diese adressatengerecht zu vermitteln.
  • Du entwickelst im Rahmen deiner täglichen Aufgaben Datenschutzrichtlinien, bringst Ideen zur Optimierung bestehender Datenschutzprozesse ein und unterstützt bei internen Audits.
  • Du unterstützt unser Informationssicherheits- und Legal-Team in compliance-übergreifenden Themenbereichen.
Was du für deinen Erfolg brauchst
  • Du hast erste Kenntnisse im Bereich Compliance, Datenschutz oder Informationssicherheit gesammelt.
  • Vorzugsweise kennst du dich in den Bereichen Datenschutzrecht, Datenschutzmanagement oder technischer Datenschutz aus. Und konntest bereits Erfahrungen im Gesundheits- oder Technologieunternehmen sammeln. Erfahrungen im Risiko- oder Projektmanagement wären ebenfalls ein großes Plus. 
  • Du arbeitest gerne selbständig, hast ein souveränes Auftreten und ein hohes Maß an Sozialkompetenz.
  • Du hast eine hohe Schreibkompetenz, erstellst gerne adressatengerechte Informationen und hast die Fähigkeit, eigene Texte zu reflektieren und kritisch zu beurteilen.
  • Du hast eine Affinität für Software und Technologie und erschließt dir bislang unbekannte technische Sachverhalte zügig.
  • Du überzeugst mit verhandlungssicheren Deutsch- und fließenden Englischkenntnissen in Wort und Schrift.
Deshalb wirst Du es lieben, mit uns zu arbeiten
  • Trage aktiv zur Entwicklung digitaler Gesundheitslösungen bei, die einen direkten Einfluss auf die Gesundheit und Lebensqualität anderer haben.
  • Gemeinnützige Arbeit mit Sinn: Bei uns findest du eine erfüllende und sinnvolle Aufgabe in einem gemeinnützigen Umfeld, die unsere Gesellschaft voranbringt.
  • Ein vielfältiges Team von Fachleuten aus über 30 Ländern, die von 4 Standorten aus zusammenarbeiten (Potsdam, Berlin, Singapur und Barcelona). 
  • Professioneller und kostenloser Deutschunterricht.
  • Ein großzügiges Bildungsbudget von bis zu 2.000 € und 2 Bildungstage pro Jahr (anteilig je nach Arbeitszeit) für Kurse, Bücher, Konferenzen und deine berufliche Weiterentwicklung.
  • Mobilitätsunterstützung in Form eines Monatstickets (abhängig von deinem Vertrag und Standort).
  • Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten, 30 Tage bezahlter Urlaub und verschiedene Remote-Arbeitsmodelle (100% Remote, Hybrid, 100% Office).
  • Die Möglichkeit, je nach Rolle und Aufgaben bis zu 2 Monate pro Jahr in GDPR-konformen Ländern im Ausland zu arbeiten.
  • Unterstützung für deine mentale Gesundheit: Wöchentliche digitale Meditationssitzungen, psychologische Einzelgespräche oder Peer-Group-Sitzungen mit Likeminded.
  • Eine erstklassige betriebliche Krankenversicherung und betriebliche Altersvorsorge
  • Zahlreiche Rabatte, dank unseres Partners "Corporate benefits", für Einzelhändler, Reisen und vieles mehr.
  • Regelmäßiger Wissenstransfer durch "all hands", "town halls" und “Knowledge4Life” events. 
  • Verschiedene mitarbeiterorientierte Initiativen, an denen sich alle Kolleg:innen beteiligen können (z. B. die "Klima Initiative" oder "Diversity, Inclusion, Equality").
  • Ein umfangreiches und detailliertes Onboarding-Programm, um deinen Start bei Data4Life so effizient und reibungslos wie möglich zu gestalten.
Gut zu wissen
  • Wir freuen uns besonders über Bewerber:innen aus der LGBTQI+ Community, Menschen mit Migrationshintergrund, People of Color und Menschen mit Behinderungen oder chronischen Krankheiten.
  • Wenn du aufgrund einer Behinderung Unterstützung oder besondere Hilfe während des Bewerbungs- oder Vorstellungsgesprächs benötigst, teile uns dies bitte mit und wir kommen dir gerne so weit wie möglich entgegen
  • Der Vertrag ist unbefristet. 
  • Die Position ist für Vollzeit und Teilzeit (mind. 80%) geeignet. Lass uns über diese Möglichkeit sprechen.
  • Du kannst jederzeit remote arbeiten, aber nur innerhalb Deutschlands.
  • Bitte füge deiner Bewerbung vollständige Unterlagen bei (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse, Gehaltsvorstellungen und frühestmöglicher Eintrittstermin).
Über uns

Data4Life ist eine gemeinnützige Non-Profit-Organisation, mit dem Ziel, die Welt zu einem gesünderen Ort zu machen. Mit einem rund 100-köpfigen Team aus 30 verschiedenen Ländern arbeiten wir gemeinsam an der Mission, die Gesundheitsforschung zu digitalisieren. Durch die Verknüpfung von Technologie und Forschung stellen wir Gesundheitsdaten umfassend, digital und sicher der Forschung zu Verfügung. Unser interdisziplinäres Team in Potsdam, Berlin und Singapur vereint Expert:innen aus Bereichen wie Produktentwicklung, Digital Engineering, Datensicherheit und Wissenschaft. Data4Life wurde 2017 gegründet und wird von der Hasso Plattner Foundation finanziert.

 

Was uns wichtig ist:

Vielfalt: Verschiedene Lebens- , Entwicklungs- und Karrierepfade führen zu Data4Life. Wir heißen in unserem internationalen Team Expert:innen mit den unterschiedlichsten Hintergründen und Erfahrungen willkommen und bieten allen die gleichen Chancen, sie selbst zu sein und sich bei uns bestmöglich zu entfalten. Vielfalt, Gleichheit und Inklusion sind bei uns nicht nur schöne Worte, sondern werden in aktiven Taten und Projekten konkretisiert, mit dem Ziel, diese in unserem Alltag umzusetzen und zu leben. 2022 haben wir deshalb die Charta der Vielfalt unterzeichnet. 


Klima: Data4Life ist Mitglied in der Leaders for Climate Action Community und seit 2019 klimaneutral.

Your application
Thank you for considering a career at Data4Life. Please fill out the following form. In case you are experiencing problems with the document upload, mail your documents to jobs@data4life.care.

Please upload your application including your CV, references, and motivation letter (all documents required to be in a pdf format).

Click to select multiple files or use drag-and-drop
Click to select multiple files or use drag-and-drop
Click to select multiple files or use drag-and-drop
Click to select multiple files or use drag-and-drop

Uploading document. Please wait.